Laden...
Home2024-07-16T09:17:42+02:00

Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

-Wirtschaft-

Zwei Abschlüsse nach drei Jahren

neue Ausbildungsmöglichkeit an der Schule

Steuerfachangestellte/r mit Fachhochschulreife

Betriebliche Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten und Erwerb der Fachhochschulreife

Nähere Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit können über

  • die Steuerberaterkammer Mecklenburg-Vorpommern (Telefon: 0381 776 76 76)
  • über unsere Schule (Telefon: 0381 381 41400)
  • oder über den Flyer (Link zum Flyer)

eingeholt werden.

Bitte bewerbt Euch jetzt!

ACHTUNG * ACHTUNG *ACHTUNG * ACHTUNG

Ein Jahr bis zum Erwerb der Fachhochschulreife!!!

Es gibt noch freie Plätze in unserer Fachoberschulklasse (FOS) für das Schuljahr 2024/2025.

Sie haben bereits die Mittlere Reife und einen Berufsabschluss und wollen sich beruflich weiterentwickeln?

Bewerben Sie sich bei uns für die Fachoberschule und erwerben Sie die Fachhochschulreife in einem Jahr.

Der Abschluss berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule in ganz Deutschland.

Nähere Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit können über

  • die Abteilung 2 unserer Schule (Telefon: 0381 381 41423
  • oder per E-Mail: abteilung2@bs-wirtschaft-rostock.de
  • oder über den Link (Link zur FOS)

eingeholt werden.

Bitte bewerbt Euch jetzt!

Unsere News

Neuigkeiten aus Ausbildung und Schulleben

Autorinnenlesung 22 Bahnen

Werther war gestern, zeitgenössische Literatur ist heute – und zwar live! Am 19.02.2024 las die Wahlrostockerin Caroline Wahl aus ihrem Roman 22 Bahnen für die die elften und zwölften Klassen des Fachgymnasiums. Damit unsere Schülerinnen und Schüler Jugendliteratur lesen, die sie auch tatsächlich betrifft, fiel die Wahl des Deutschkollegiums auf Caroline Wahls Roman als Pflichtlektüre für die elften Klassen. Wo bislang Goethes „Werther“ das Thema „Jugend in der Literatur“ abdeckte, konnte nun die Autorin live besondere Stellen aus ihrem Werk vorlesen, aber auch Fragen der Lernenden rund um Roman und Autorinnendasein beantworten. Die vorgetragenen Textauszüge lieferten einen bewegenden Eindruck in [...]

Erfolgreiche Teilnahme beim Volleyball Mixed-Turnier „Ran ans Netz“

Gleich mit zwei Teams wurde unsere Schule beim Rostocker Stadtfinale „Ran ans Netz“ in der Sportart Volleyball (Mixed-Turnier) vertreten. Das Team der FHL (3. Lehrjahr) wurde durch zwei Schülerinnen des Fachgymnasiums komplettiert. Die Teams legten allesamt ein starkes Niveau an den Tag, sodass neben einer guten Technik auch Taktik eine große Rolle spielte. Auch das Team der FGW21, welches durch eine Schülerin aus der 11. Klasse vervollständigt wurde, spielte sich gut in das Turnier ein. Es wurde um jeden Punkt gefightet. Die Zeit verging durch einen straffen Turnierplan wie im Fluge. Am Ende des Tages wurden uns Urkunden über den [...]

Ran ans Netz! Großes Volleyballturnier

Für sportliche Begeisterung am Freitag, den 16.02., sorgten die Sport- und Fitnesskaufleute des zweiten Lehrjahres an unserer Schule: Sie organisierten im Rahmen des Lernfelds 8 (Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen) ein Volleyballturnier für die 11. Und 12. Klasse des Fachgymnasiums sowie für einige Berufsschulklassen des dritten Lehrjahres. Die mehr als 40 Spiele, die den ganzen Tag über auf drei Spielfeldern ausgetragen wurden, erforderten eine durchdachte, straffe Organisation, welche der SFI21 vorbildlich gelang. Die Erfahrungen des Volleyballturniers sind eine gute Vorbereitung für die Organisation des großen Schulsportfests am 21. Juni. Über den ersten Platz auf dem Treppchen darf sich die [...]

Digitaler Euro

Am 17.01.2024 fand im Pentahotel eine Veranstaltung der Deutschen Bundesbank zum Thema „Sicheres Geld im digitalen Zeitalter: Das Projekt ‘Digitaler Euro‘ “ statt. Anwesend waren Vertreter aus Politik, Wirtschaft und dem Finanzwesen. Zwei Lehrende aus unserer Schule durften zudem an der Veranstaltung teilnehmen. Nach einführenden Worten des Finanzministers von MV Dr. Heiko Geue stellte Burkhard Balz, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank, in seiner Rede die Chancen und Risiken für Verbraucher, Wirtschaft und Staat dar. Im Anschluss entwickelte sich eine anregende Diskussion. Während Vertreter der Politik dem Projekt sehr aufgeschlossen gegenüberstanden, wurde das Projekt von Seiten der Wirtschaft und der [...]

Auslandsaufenthalt – ein Gewinn für alle!

Für Dich als Azubi/Schüler, denn durch ein Auslandspraktikum oder einen Kurs im Ausland erhöhst Du Deine Chancen auf eine erfolgreiche berufliche Zukunft, vertiefst Du Deine Fremdsprachenkenntnisse, erwirbst Du fachliche und soziale Kompetenzen, durch die Du Deine Einsatzmöglichkeiten im Betrieb verbesserst, erlernst Du neue Arbeitsmethoden und -techniken und bringst neue Ideen mit, erweiterst Du Deinen Horizont, gewinnst Selbstvertrauen und beweist, dass Du mit neuen Herausforderungen zurechtkommst. Und für Dein Unternehmen, denn es … gewinnt besonders qualifizierte Mitarbeiter/innen mit Fremdsprachenkenntnissen, internationalen Erfahrungen und interkultureller Kompetenz, steigert seine Attraktivität als Ausbildungsbetrieb und Arbeitgeber, fördert durch Auslandspraktika das Engagement und die Selbstständigkeit Ihrer Nachwuchsfachkräfte, [...]

Tag der offenen Tür 2024 – ein voller Erfolg!

Am 13. Januar öffnete das Fachgymnasium erneut seine Türen, um Interessierten unsere Schule vorzustellen und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Erfreulich war die große Anzahl potenzieller zukünftiger Schülerinnen und Schüler und deren Familien, die sich über den wirtschaftlich-geprägten Weg zur allgemeinen Hochschulreife informierten. Die Besonderheit unserer Schule ist die wirtschaftliche Ausrichtung mit den Fächern Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen und Rechtslehre. Die Abiturprüfung an unserer Schule ist zentral und befähigt zum Studium an jeder Hochschule. Erstmals konnte das im letzten Jahr fertiggestellte Atrium als zentraler Informationspunkt dienen: Hier fanden individuelle Gespräche zur Struktur und Ablauf des Fachgymnasiums und [...]

Nach oben