Laden...
Home2024-04-22T09:17:16+02:00

Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

-Wirtschaft-

Zwei Abschlüsse nach drei Jahren

neue Ausbildungsmöglichkeit an der Schule

Steuerfachangestellte/r mit Fachhochschulreife

Betriebliche Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten und Erwerb der Fachhochschulreife

Nähere Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit können über

  • die Steuerberaterkammer Mecklenburg-Vorpommern (Telefon: 0381 776 76 76)
  • über unsere Schule (Telefon: 0381 381 41400)
  • oder über den Flyer (Link zum Flyer)

eingeholt werden.

Bitte bewerbt Euch jetzt!

ACHTUNG * ACHTUNG *ACHTUNG * ACHTUNG

Ein Jahr bis zum Erwerb der Fachhochschulreife!!!

Es gibt noch freie Plätze in unserer Fachoberschulklasse (FOS) für das Schuljahr 2024/2025.

Sie haben bereits die Mittlere Reife und einen Berufsabschluss und wollen sich beruflich weiterentwickeln?

Bewerben Sie sich bei uns für die Fachoberschule und erwerben Sie die Fachhochschulreife in einem Jahr.

Der Abschluss berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule in ganz Deutschland.

Nähere Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit können über

  • die Abteilung 2 unserer Schule (Telefon: 0381 381 41423
  • oder per E-Mail: abteilung2@bs-wirtschaft-rostock.de
  • oder über den Link (Link zur FOS)

eingeholt werden.

Bitte bewerbt Euch jetzt!

Unsere News

Neuigkeiten aus Ausbildung und Schulleben

Chancen der Fachoberschule

Ohne Abi kann man nicht studieren? Von wegen! Am 22.03.2024 stellte Steffen Ziegenhagen, Mitarbeiter bei Liebherr Rostock im Bereich Human Ressources, seinen beruflichen Werdegang und Arbeitgeber, die Firma Liebeherr als Unternehmen den Schülerinnen und Schülern der Fachoberschule vor. Wie vielfältig die Möglichkeiten einer beruflichen Entwicklung auch mit der Fachhochschulreife sind, wurde anhand seines sehr anschaulichen Vortrags deutlich: Nach einer vollzeitschulischen Ausbildung zum Wirtschaftsassistenten und einer Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel entschloss sich Steffen Ziegenhagen, innerhalb eines Jahres an der Fachoberschule unserer Beruflichen Schule den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu absolvieren. In Kombination mit seiner kaufmännischen Ausbildung berechtigte ihn dieser Abschluss [...]

Studienfahrt Amsterdam Klasse 12

Vom 18.-22.03.2024 sind wir auf Studienfahrt nach Amsterdam gefahren. Vormittags sind wir gemeinsam als Klasse zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Amsterdam gegangen. Darunter waren Besuche im Van Gogh- und Heineken-Museum sowie eine Grachtenfahrt durch Amsterdam. Am Nachmittag konnten wir dann selbst in kleinen Gruppen die Stadt erkunden, manche zu Fuß, einige aber auch mit dem Fahrrad. Insgesamt hatten wir eine schöne und unvergessliche Woche. FGW23 und FGW21

„Schülerprojekt ‚Schaufenster im Schuhkarton‘ begeistert mit kreativen Dekorationen zum Thema Ostern“

Rostock, 2. Mai 2024 - Die Schülerinnen und Schüler der Klasse KEH31 der Beruflichen Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock – Wirtschaft haben in der Woche vom 26.02.2024 bis 01.03.2024, im Rahmen des Lernfelds 4 "Waren präsentieren", ein aufregendes Projekt durchgeführt. Unter dem Motto "Schaufenster im Schuhkarton" haben fünf Schülergruppen die Schaufenster eines fiktiven Rostocker Warenhauses zum Thema Ostern neu dekoriert. Die beeindruckenden Ergebnisse dieses Schülerprojekts werden ab sofort auf dem Flur des Aufgangs C der Schule ausgestellt. Die Schülerinnen und Schüler sind sehr stolz auf ihre Arbeiten und freuen sich darauf, ihre kreativen Ideen der breiten Schulöffentlichkeit zu präsentieren. [...]

Die Dänen erobern Rostock

Ja, sie sind schon Stammgäste. Wie jedes Jahr besuchte eine 10. Klasse unserer Partnerschule CELF in Nykobing (Dänemark) unsere Berufliche Schule für Wirtschaft. Dieses Mal aber nur indirekt, aus Zeitmangel. Das Programm für die 12 Dänen vom 24. bis 26.April 2024 wurde von den Erasmus-Koordinatorinnen der BS ganz nach den Wünschen der Klasse gestrickt. So besuchten sie das Autohaus Krüll, lernten alle Abteilungen und betrieblichen Prozesse kennen und waren von den teuren Autos beeindruckt. Sie durften sogar in ihnen sitzen und waren fasziniert. Am liebsten hätten sie alle Autos ausprobiert. Wie sich später rausstellen sollte, war das das Highlight für [...]

VAK 21 auf AIDAmar – Tagesbesuch in Warnemünde

Am Freitag, den 26. April 2024 bekamen die Schüler und Schülerinnen zum/zur Veranstaltungskaufmann/-frau des zweiten Lehrjahres die Möglichkeit, die Produktvielfalt des Ausbildungsbetriebs „AIDA Cruises“ zu entdecken. Der Tagesbesuch auf AIDAmar begann mit exklusiven Einblicken in verschiedene Kabinenkategorien. Der Bordrundgang führte die Schüler und Schülerinnen von der Suite auf Deck 6 zum Theatrium auf Deck 9, welches das Zentrum des Schiffes darstellt, bis zum Sportdeck. Zwischendurch wurden fachbezogene Fragen zur Veranstaltungstechnik an Bord beantwortet und die Idee einer Klassenfahrt gezündet. Das abschließende Mittagessen im East Restaurant mit Ausblick auf Warnemünde rundete den Tag ab und macht Lust auf Meer! Beste Grüße/ [...]

Food Truck sorgt für kulinarisches Vergnügen

Die Klasse FGW33 (11. Klasse des Fachgymnasiums) konnte kulinarische Köstlichkeiten mit Berufsorientierung rund um das Gastronomiegewerbe verbinden: Das Food-Truck-Projekt der Dehoga MV sorgte für Unterricht der besonderen Art. Für eine weitere freudige Überraschung sorgte, dass sogar ehemalige Schülerinnen und Schüler unser Schule aus dem Bildungsgang der Veranstaltungskaufleute an dem Projekt beteiligt waren. Hoffentlich macht der Foddtruck bald wieder Halt bei uns! Weitere Infos gibt es unter GastroBurner FoodTruck - DEHOGA Mecklenburg-Vorpommern e.V. (dehoga-mv.de).

Nach oben