Laden...
Home2024-07-16T09:17:42+02:00

Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

-Wirtschaft-

Zwei Abschlüsse nach drei Jahren

neue Ausbildungsmöglichkeit an der Schule

Steuerfachangestellte/r mit Fachhochschulreife

Betriebliche Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten und Erwerb der Fachhochschulreife

Nähere Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit können über

  • die Steuerberaterkammer Mecklenburg-Vorpommern (Telefon: 0381 776 76 76)
  • über unsere Schule (Telefon: 0381 381 41400)
  • oder über den Flyer (Link zum Flyer)

eingeholt werden.

Bitte bewerbt Euch jetzt!

ACHTUNG * ACHTUNG *ACHTUNG * ACHTUNG

Ein Jahr bis zum Erwerb der Fachhochschulreife!!!

Es gibt noch freie Plätze in unserer Fachoberschulklasse (FOS) für das Schuljahr 2024/2025.

Sie haben bereits die Mittlere Reife und einen Berufsabschluss und wollen sich beruflich weiterentwickeln?

Bewerben Sie sich bei uns für die Fachoberschule und erwerben Sie die Fachhochschulreife in einem Jahr.

Der Abschluss berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule in ganz Deutschland.

Nähere Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit können über

  • die Abteilung 2 unserer Schule (Telefon: 0381 381 41423
  • oder per E-Mail: abteilung2@bs-wirtschaft-rostock.de
  • oder über den Link (Link zur FOS)

eingeholt werden.

Bitte bewerbt Euch jetzt!

Unsere News

Neuigkeiten aus Ausbildung und Schulleben

Kurztrip nach Hamburg

Bei bestem Wetter mit strahlendem Sonnenschein, machten sich die KVF21 und KVF22 (Kaufleute für Versicherungen und Finanzen) auf den Weg Richtung Hamburg. Das erste Ziel der Reise war unser Hotel direkt auf der Reeperbahn. Nach einer kurzen Verschnaufpause ging es dann gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen Frau Hartwig und Frau Nerger in die Hafencity. Am Ende besuchten wir die Elbphilharmonie. Oben angekommen haben wir die schöne Aussicht über Hamburg genossen und einige Erinnerungsfotos geschossen. Wieder unten angekommen, wurde der offizielle Teil des ersten Tages beendet und wir haben gemeinsam den Tag ausklingen lassen. Der zweite Tag galt als Highlight unserer Klassenfahrt. [...]

Sportfest an unserer Schule: Ein Tag voller Spannung und Spaß

Am Morgen des 21. Juni 2024 startete unser Tag mit Spannung aufs Sportfest. Die Vorbereitungen für dieses Event begannen bereits Anfang März, und unser Team (SFI 21 und VAK 21 – Sport- und Fitness- sowie Veranstaltungskaufleute) hat mit viel Engagement und Einsatz daran gearbeitet, diesen Tag zu einem besonderen Erlebnis zu machen. Höhepunkte des Festes waren das Volleyball- und das Fußballturnier. Im Volleyballturnier setzte sich das Lehrerteam durch und belegte den ersten Platz, gefolgt von der Klasse KBM22 und der Klasse KGA21 auf dem zweiten Platz sowie der Klasse FGW31 auf dem dritten Platz. Das Fußballturnier bot ebenfalls packende Momente, [...]

Kennenlernen der neuen 11. Klassen

Am Nachmittag des 23.06. fand die Kennenlernveranstaltung der neuen 11. Klassen statt. Wir freuen uns, dass so viele Interessierte anwesend waren. Nach einführenden Worten durch unseren Schulleiter Herrn Zirzow informierte Frau Maruska, Leiterin des Fachgymnasiums, über den Weg an unserer Schule zur Allgemeinen Hochschulreife (Abitur). Gemeinsam mit ihren Eltern informierten sich die zukünftigen Schülerinnen und Schüler über Besonderheiten und Organisation des Fachgymnasiums Wirtschaft. Der Abschluss an unserem Gymnasium befähigt zum Studium an jeder Hochschule, zeichnet sich aber besonders durch das wirtschaftliche Profil mit den Fächern Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechtslehre und Rechnungswesen aus. Im Anschluss an die Informationsveranstaltung lernten sich die [...]

Erasmus+ Rekord

Nach unserem Pilotprojekt zur Entsendung von 3 Azubis nach Dänemark mit schuleigenen Finanzmitteln aus dem Erasmus+ Projekt der EU-Kommission im Schuljahr 2022/23 können wir nun im Schuljahr 2023/24 auf ein Rekordergebnis zurückblicken. Es konnten 11! Azubis und 2 Lehrkräfte die Möglichkeit auf einen Auslandsaufenthalt wahrnehmen. So ging es nach Irland, Malta, Belgien, Polen und sogar nach Estland. Meist für 2 Wochen, aber sogar einmal für 4 Wochen!  Neu in diesem Jahr war auch, dass 5 Azubis das Zertifikat Internationaler Kaufmann nach einem 3-wöchigen Kurs an der Business School in Dublin erfolgreich ablegten. Diese Erfolge fanden ihre Anerkennung auf unserer festlichen [...]

Chancen der Fachoberschule

Ohne Abi kann man nicht studieren? Von wegen! Am 22.03.2024 stellte Steffen Ziegenhagen, Mitarbeiter bei Liebherr Rostock im Bereich Human Ressources, seinen beruflichen Werdegang und Arbeitgeber, die Firma Liebeherr als Unternehmen den Schülerinnen und Schülern der Fachoberschule vor. Wie vielfältig die Möglichkeiten einer beruflichen Entwicklung auch mit der Fachhochschulreife sind, wurde anhand seines sehr anschaulichen Vortrags deutlich: Nach einer vollzeitschulischen Ausbildung zum Wirtschaftsassistenten und einer Ausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel entschloss sich Steffen Ziegenhagen, innerhalb eines Jahres an der Fachoberschule unserer Beruflichen Schule den schulischen Teil der Fachhochschulreife zu absolvieren. In Kombination mit seiner kaufmännischen Ausbildung berechtigte ihn dieser Abschluss [...]

Studienfahrt Amsterdam Klasse 12

Vom 18.-22.03.2024 sind wir auf Studienfahrt nach Amsterdam gefahren. Vormittags sind wir gemeinsam als Klasse zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten in Amsterdam gegangen. Darunter waren Besuche im Van Gogh- und Heineken-Museum sowie eine Grachtenfahrt durch Amsterdam. Am Nachmittag konnten wir dann selbst in kleinen Gruppen die Stadt erkunden, manche zu Fuß, einige aber auch mit dem Fahrrad. Insgesamt hatten wir eine schöne und unvergessliche Woche. FGW23 und FGW21

Nach oben