Laden...
Home2024-04-22T09:17:16+02:00

Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock

-Wirtschaft-

Zwei Abschlüsse nach drei Jahren

neue Ausbildungsmöglichkeit an der Schule

Steuerfachangestellte/r mit Fachhochschulreife

Betriebliche Berufsausbildung zum/zur Steuerfachangestellten und Erwerb der Fachhochschulreife

Nähere Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit können über

  • die Steuerberaterkammer Mecklenburg-Vorpommern (Telefon: 0381 776 76 76)
  • über unsere Schule (Telefon: 0381 381 41400)
  • oder über den Flyer (Link zum Flyer)

eingeholt werden.

Bitte bewerbt Euch jetzt!

ACHTUNG * ACHTUNG *ACHTUNG * ACHTUNG

Ein Jahr bis zum Erwerb der Fachhochschulreife!!!

Es gibt noch freie Plätze in unserer Fachoberschulklasse (FOS) für das Schuljahr 2024/2025.

Sie haben bereits die Mittlere Reife und einen Berufsabschluss und wollen sich beruflich weiterentwickeln?

Bewerben Sie sich bei uns für die Fachoberschule und erwerben Sie die Fachhochschulreife in einem Jahr.

Der Abschluss berechtigt zu einem Studium an einer Fachhochschule in ganz Deutschland.

Nähere Informationen zu dieser Ausbildungsmöglichkeit können über

  • die Abteilung 2 unserer Schule (Telefon: 0381 381 41423
  • oder per E-Mail: abteilung2@bs-wirtschaft-rostock.de
  • oder über den Link (Link zur FOS)

eingeholt werden.

Bitte bewerbt Euch jetzt!

Unsere News

Neuigkeiten aus Ausbildung und Schulleben

Unsere Klassenfahrt auf der A-ROSA SENA 

Am 21. Januar 2024 hieß es für uns, 14 Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsklassen TOK (Tourismuskauffrau/mann) und KTF (Kauffrau/mann Tourismus und Freizeit), endlich "Leinen los" zu unserer ersten Flusskreuzfahrt. In Begleitung unserer engagierten Lehrkräfte, Frau Michalik und Herrn Müller, starteten wir voller Vorfreude unsere Reise. Nach einer langen Bahnfahrt erreichten wir am Sonntag das regnerische Köln, wo unsere Klassenfahrt begann. Den Nachmittag nutzten wir, um das wundervolle Schiff und die Marke A-ROSA näher kennenzulernen. Am Abend ließen wir den Tag ganz harmonisch in der Lounge ausklingen. Am Montag starteten wir in Rotterdam und erkundeten die Stadt bei einem selbstgeführten Stadtrundgang. [...]

Auslandsaufenthalt während der Berufsausbildung

Am 06. März 2024 fand an unserer Beruflichen Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock - Wirtschaft eine Informationsveranstaltung über Auslandsaufenthalte während der beruflichen Ausbildung statt. Zahlreiche Auszubildende aus diversen kaufmännischen Berufschulklassen (z.B. IKA, KSL, TOK, KBM, KGM, FHL und KVF) informierten sich über die Möglichkeiten, im Rahmen ihrer Ausbildung für einige Wochen im Ausland zu leben und zu arbeiten. Auch Ausbilder waren anwesend, um zu erfahren, wie sie ihren Auszubildenden einen Auslandsaufenthalt ermöglichen können. Großes Interesse bestand vor allem an den Förderprogrammen, die die finanziellen Mittel für den Auslandsaufenthalt bereitstellen. Unsere Schule ist von Erasmus+ akkreditiert und kann unseren Schülern [...]

Autorinnenlesung 22 Bahnen

Werther war gestern, zeitgenössische Literatur ist heute – und zwar live! Am 19.02.2024 las die Wahlrostockerin Caroline Wahl aus ihrem Roman 22 Bahnen für die die elften und zwölften Klassen des Fachgymnasiums. Damit unsere Schülerinnen und Schüler Jugendliteratur lesen, die sie auch tatsächlich betrifft, fiel die Wahl des Deutschkollegiums auf Caroline Wahls Roman als Pflichtlektüre für die elften Klassen. Wo bislang Goethes „Werther“ das Thema „Jugend in der Literatur“ abdeckte, konnte nun die Autorin live besondere Stellen aus ihrem Werk vorlesen, aber auch Fragen der Lernenden rund um Roman und Autorinnendasein beantworten. Die vorgetragenen Textauszüge lieferten einen bewegenden Eindruck in [...]

Erfolgreiche Teilnahme beim Volleyball Mixed-Turnier „Ran ans Netz“

Gleich mit zwei Teams wurde unsere Schule beim Rostocker Stadtfinale „Ran ans Netz“ in der Sportart Volleyball (Mixed-Turnier) vertreten. Das Team der FHL (3. Lehrjahr) wurde durch zwei Schülerinnen des Fachgymnasiums komplettiert. Die Teams legten allesamt ein starkes Niveau an den Tag, sodass neben einer guten Technik auch Taktik eine große Rolle spielte. Auch das Team der FGW21, welches durch eine Schülerin aus der 11. Klasse vervollständigt wurde, spielte sich gut in das Turnier ein. Es wurde um jeden Punkt gefightet. Die Zeit verging durch einen straffen Turnierplan wie im Fluge. Am Ende des Tages wurden uns Urkunden über den [...]

Ran ans Netz! Großes Volleyballturnier

Für sportliche Begeisterung am Freitag, den 16.02., sorgten die Sport- und Fitnesskaufleute des zweiten Lehrjahres an unserer Schule: Sie organisierten im Rahmen des Lernfelds 8 (Organisation, Planung und Durchführung von Veranstaltungen) ein Volleyballturnier für die 11. Und 12. Klasse des Fachgymnasiums sowie für einige Berufsschulklassen des dritten Lehrjahres. Die mehr als 40 Spiele, die den ganzen Tag über auf drei Spielfeldern ausgetragen wurden, erforderten eine durchdachte, straffe Organisation, welche der SFI21 vorbildlich gelang. Die Erfahrungen des Volleyballturniers sind eine gute Vorbereitung für die Organisation des großen Schulsportfests am 21. Juni. Über den ersten Platz auf dem Treppchen darf sich die [...]

Digitaler Euro

Am 17.01.2024 fand im Pentahotel eine Veranstaltung der Deutschen Bundesbank zum Thema „Sicheres Geld im digitalen Zeitalter: Das Projekt ‘Digitaler Euro‘ “ statt. Anwesend waren Vertreter aus Politik, Wirtschaft und dem Finanzwesen. Zwei Lehrende aus unserer Schule durften zudem an der Veranstaltung teilnehmen. Nach einführenden Worten des Finanzministers von MV Dr. Heiko Geue stellte Burkhard Balz, Mitglied des Vorstandes der Deutschen Bundesbank, in seiner Rede die Chancen und Risiken für Verbraucher, Wirtschaft und Staat dar. Im Anschluss entwickelte sich eine anregende Diskussion. Während Vertreter der Politik dem Projekt sehr aufgeschlossen gegenüberstanden, wurde das Projekt von Seiten der Wirtschaft und der [...]

Nach oben