Alle sieben Minuten verunglückt in Deutschland ein junger Verkehrsteilnehmer zwischen 18 und 20 Jahren - alle zwölf Stunden endet einer dieser Unfälle tödlich.

Im Januar 2013 startete in Schwerin das Projekt CrashKurs MV der Polizei Mecklenburg-Vorpommern und der Verkehrssicherheitskommission mit dem Ziel, die hohe Zahl schwerer Verkehrsunfälle, insbesondere mit jungen Fahrerinnen und Fahrern, nachhaltig zu verringern.

Vollständiger Bericht

 

 

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com