Seit dem 18.09.2017 nimmt die Klasse FGW 6/1 des Fachgymnasiums am Zeitungsprojekt „Jugend und Wirtschaft“ teil.

Dieses Projekt wird vom Bankenverband in Zusammenarbeit mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (F.A.Z) und dem IZOP-Institut über ein halbes Jahr an 60 ausgewählten Schulen in ganz Deutschland durchgeführt.

Ein Schuljahr lang bekommen alle teilnehmenden Schüler täglich die FAZ nach Hause geschickt, sodass mit den Inhalten der Zeitung sowohl im Deutschunterricht als auch im Wirtschaftsunterricht gearbeitet werden kann. Natürlich kann und soll jeder Schüler und jede Schülerin die F.A.Z insbesondere auch nach eigenem Interessensschwerpunkt lesen!

Ziel des Projektes ist …

  • einen eigenen Artikel über ein Unternehmen zu schreiben. Dieser wird dann – mit etwas Glück! - auf der Seite „Jugend und Wirtschaft“, die an jedem ersten Donnerstag im Wirtschaftsteil erscheint, veröffentlicht.
  • Außerdem erhält natürlich jeder Schüler eine Urkunde über die Teilnahme an diesem Projekt. Diese macht sich dann gut in einer Bewerbung für z. B einen kaufmännischen Beruf.
  • Die Schüler können über ein Jahr erfahren, wie eine Zeitung als Informationsquelle genutzt werden kann.

Im Rahmen des Projektes steht vor dem „großen Lehrerzimmer“ eine Pinnwand mit ausgesuchten Artikeln der F.A.Z.

Wir freuen uns über die Möglichkeit, über den Rostocker Tellerrand hinauszublicken, und sind gespannt, wie dieses Projekt verläuft und was es für uns bereithält!

Die FGW 6/1

JSN Epic is designed by JoomlaShine.com