Informationen zur Bewerbung für einen Studienplatz

Folgende Bewerbungsunterlagen sind jeweils bis zum 30.04. des laufenden Schuljahres einzureichen:

  1. tabellarischer Lebenslauf mit Lichtbild
  2. beglaubigte Abschrift oder Ablichtung der Nachweise über die Erfüllung der Aufnahmevoraussetzungen
  3. Angaben über den bisherigen Bildungsweg
  4. gegebenenfalls den Nachweis über den Abschluss eines Bildungsganges an einer Berufsfachschule.

Ferien richten sich nach den unterrichtsfreien Zeiten an den beruflichen Schulen in Mecklenburg/Vorpommern.

Aufnahmeanträge, die nach dem festgesetzten Bewerbungstermin eingehen, werden im Auswahlverfahren erst berücksichtigt, wenn alle rechtzeitig eingereichten Bewerbungsanträge beschieden sind.

Download Aufnahmeantrag

Zurück

 

 

 

Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock -Wirtschaft- (JSN Epic template designed by JoomlaShine.com)