Traditionell gehen alle 3 Lehrjahre der Berufsgruppe Spedition und Logistik auf Exkursion um die zukünftige Arbeitswelt auch in anderen Unternehmen genauer kennenzulernen.

Das 1. Lehrjahr besuchte ECL (Papierumschlag im Hafen Rostock) und die Spedition Homtrans. Beide Unternehmen gaben einen detaillierten Einblick in die logistischen Abläufe, vom Transport verschiedener Güter bis zum Einlagern und Be- und Entladen auf/ von verschiedenen Transportträgern. Versicherungsfragen, Feuerschutz, Sicherheit, Zertifikate und Mitarbeiterpflege wurden rege diskutiert. Bei ECL konnten wir die Papierrollen für den IKEA-Katalog sehen und die Beladung eines Schiffes kurz beobachten. Homtrans beeindruckte durch die Größe der Anlage, Sauberkeit und Freundlichkeit der Mitarbeiter. Vergleiche zum eigenen Betrieb wurden gezogen.     Vollständiger Artikel

Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock -Wirtschaft- (JSN Epic template designed by JoomlaShine.com)