Mehr als 30 Pädagoginnen und Pädagogen aus dem gesamten Bundesgebiet haben im Rahmen der Veranstaltung "Weidmann trifft Lehrerinnen und Lehrer" am 8.Mai in Frankfurt am Main den Bundesbankpräsidenten Jens Weidmann getroffen. Sie nutzten die Gelegenheit, sich aus erster Hand über aktuelle geldpolitische Themen zu informieren. Frau Cardenas, Lehrerin unserer Schule, war eine der Teilnehmerinnen.

©Deutsche Bundesbank/ Tim Wegner

"Sie haben sich eine geldpolitisch spannende Zeit ausgesucht", sagte Weidmann während der Gesprächsrunde. Dabei beantwortete er auch zahlreiche Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer. So diskutierten sie beispielsweise über die teils rasante Entwicklung von Immobilienpreisen in großen Städten, erörterten aktuelle Fragen der Bankenaufsicht und sprachen über Krypto-Token wie etwa Bitcoin. "Ich bin davon überzeugt, dass unsere Geldsysteme besser sind", sagte Weidmann.

Neben der Diskussion mit dem Bundesbankpräsidenten stand für die Lehrerinnen und Lehrer auch ein Besuch im Geldmuseum auf dem Programm. Bei einem Workshop konnten sie sich außerdem über die Bildungsangebote der Bundesbank informieren.1

1 https://www.bundesbank.de/Redaktion/DE/Themen/2018/2018_05_08_weidmann_trifft_lehrer.html?startpage

Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock -Wirtschaft- (JSN Epic template designed by JoomlaShine.com)