Finn Oliver Maurer (M.A. in International Economics), Referent der Hauptverwaltung der Deutschen Bundesbank in Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, hielt am 15. September 2017 einen Vortrag zum Thema „Geldpolitik im Euroraum“  vor den Schülern der Klassen KVF51, KVF52, BAK61 und BAK62.

Ziel der Veranstaltung war die wirtschaftliche Bildung der Auszubildenden, um ein besseres Verständnis für die aktuelle Geldpolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) zu bekommen.

Zunächst erläuterte Herr Maurer das Aufgabengebiet der Deutschen Bundesbank sowie die Notwendigkeit einer unabhängigen Geldpolitik zur Gewährleistung des Ziels der Preisstabilität. Nach kurzer Zeit wurde auch die Niedrigzinspolitik der EZB thematisiert. Vollständiger Artikel

 

Berufliche Schule der Hansestadt Rostock -Wirtschaft- (JSN Epic template designed by JoomlaShine.com)