… hieß es am 13.07.18 um 9 Uhr für die Schüler und Lehrkräfte des Fachgymnasiums und der Beruflichen Schule für Wirtschaft. 
Eine Woche vor Ende des Schuljahres 2017/18 durften sich alle Schüler und Lehrer unter der Leitung der SFI 61 und VAK 61 noch einmal sportlich betätigen und sich bei herrlichem Sonnenschein verschiedensten Disziplinen widmen.

Neben Weitsprung, Sprint und Kugelstoßen konnten die Teilnehmer ihr Können beim Hochsprung, Basketballkorbtreffen und Torwandschießen unter Beweis stellen. 

Besonderer Fokus lag allerdings auf den Volleyball- sowie Fußballturnieren, bei denen der Kampfgeist der einzelnen Teams gefragt war. 

Darüber hinaus gab es kurze Übungssequenzen im Yoga, Aerobic oder HIIT, die von Übungsleitern vorgestellt und durchgeführt wurden. 

Eine kurze „Verschnaufpause“ ergab sich (zumindest für einige) durch den Spendenlauf, der durch Herrn Wagner mit Hilfe der FGW 61 organisiert wurde und an dem sich erstaunlich viele Läufer beteiligt hatten, welcher aber auch der eigentliche Mittelpunkt des Tages sein sollte. Jeder Läufer konnte potenziell für eine Hilfsorganisation für Togo unter anderem für weitere Ausstattungen der Krankenstation bzw. der Verbesserung der Wasserversorgung im Ort durch die Anzahl der gelaufenen Runden sorgen. In vorherigen Projekten konnte bereits eine Renovierung des Entbindungsraumes der Krankenstation und die Erneuerung/Einweihung des Vorschulgebäudes realisiert werden.

Der Läufer mit den meisten Runden konnte eine Anzahl von 58 Runden verzeichnen. Insgesamt sind bei dem Lauf circa 3000 € zusammen gekommen, die sich auf circa 1000 Runden gesamt und dementsprechend ungefähr 200 km ausweiteten.

Für das leibliche Wohl wurde an diesem Tag ebenfalls gesorgt. Um wieder zu Kräften zu kommen und die Energiespeicher neu aufzuladen, standen für die sportbegeisterten kühle Getränke, ein Stand der „Rostocker Bratwurst“ und einer der „Eiswerkstatt“ zur Verfügung.

Gegen halb 2 wurden die besten Schüler bzw. Mannschaften gekürt, u.a. die FGW 61 und FGW 62, die jeweils den ersten Platz beim Fußball- und Volleyballturnier belegten.

Herzlichen Glückwunsch!

Vielen Dank auf diesem Wege auch nochmals den Organisatoren dieses Events, den Klassen SFI61 und VAK61 sowie den begleitenden LehrerInnen Frau Kniep, Frau Koldrack und Herrn Wagner.

Berufliche Schule der Hanse- und Universitätsstadt Rostock -Wirtschaft- (JSN Epic template designed by JoomlaShine.com)