Home
22 | 05 | 2015


 
So schnell ist`s vorbei

3 Jahre Berufsschule – vorbei. Das sagten die Azubis der Klassen KSL 21 und 22 am 24.4.2015. Zum 1. Mal gab es eine feierliche Übergabe der Abschlusszeugnisse. Dank der Sponsoren Homtrans, Nagel, Gustke und Schenker konnte eine feierliche Atmosphäre geschaffen werden. Nach der Führung auf der im Stadthafen liegenden Fähre Trelleborg kamen die Azubis ein letztes Mal zusammen. Die Klassenlehrerinnen Frau Koschmann und Frau Tessmer überreichten die Zeugnisse und Blumen in der roten Besucherlounge. Herr Gustke trat als Gastredner auf. 5 Schüler wurden für ihr besonderes Engagement mit Gutscheinen ausgezeichnet. Herr Flotow von der Musikschule Rock und Pop umrahmte das Programm musikalisch. Beim letzten Lied ,,Ein Hoch auf uns“ wurde vielen klar, was sie in den 3 Jahren geleistet hatten und mit welchem Erfolg. Die Schüler bedankten sich bei den Klassenlehrerinnen  und am Ende stießen alle auf ihre Zukunft und vor allem erstmal auf ein gutes Prüfungsergebnis an. Das Feedback der Azubis zu dieser Veranstaltung war so positiv, dass wir motiviert sind, dies zu einer Tradition im Bildungsgang KSL werden zu lassen.

 

 

 
„FAIRantwortung…“

Bei schönstem Wetter fand am 15.04.2015 der erste „Campustag“ der Beruflichen Schule-Wirtschaft in Rostock mit dem Motto „FAIRantwortung für dich und andere“ statt.

 

Organisiert wurde dieses Event von den Schülern der Klasse KGA21 (Kaufmann/ -frau im Groß- und Außenhandel), Frau Strehlau, der Sozialpädogin Frau Marquardt und der Schülerfirma, vertreten durch Frau Michalik.

 

vollständiger Bericht

 
Die Nase in den Wind stecken…

Wir informieren alle interessierten Azubis und Ausbilder über die Möglichkeiten von Auslandpraktika während der Ausbildung. Am 30.6.2015 um 14.45 Uhr in F22. Es gibt live-Berichte von Azubis, die gerade ein Praktikum vollendet haben und euch auch gern beraten. Auch ein Vertreter der IHK wird anwesend sein.Auch die IHK unterstützt diese Idee. Wir beobachten ein steigendes Interesse (im letzten Schuljahr fuhr eine Azubine nach Schweden und in diesem sind es bereits 6, von denen wir wissen). Deshalb möchten wir euch gern helfen, diese Möglichkeit auch für euch zu entdecken. Am Besten,  Ihr bringt Euren Ausbilder gleich mit. Ein Praktikum im Ausland bringt nämlich Vorteile für beide Seiten!

Einladungen werden an Interessierte ausgegeben. Ansprechpartner sind Frau Beese und Frau Tessmer (A 01)

 

 
Outlook

Zugriff auf Outlook Web Access

Für den Zugriff auf die Emails verwenden die Lehrer bitte folgenden Link: https://intranet.bs-wirtschaft-rostock.de/owa

 

 
« StartZurück12345678910WeiterEnde »

Seite 1 von 13